Diplom-Lehrgänge Gabriel Palacios bietet zwei unterschiedliche, von sich unabhängige Lehrgänge an: den Lehrgang zur dipl. zert. Hypnosetherapeut/in (NGH VSH) und den Lehrgang zur dipl. Gesprächstherapeut/in nach INVALUATION®

Hypnosetherapie-Diplomlehrgang

 


"Ich bilde mir meine Konkurrenz selbst aus, damit es auch anständige Konkurrenz ist."  -  Gabriel Palacios


Ausbildungsdaten Samstagsklasse Frühling 2018

Der Unterricht dieser Ausbildungsklasse findet jeweils samstags statt.
Absenzen an bis zu zwei Modulen werden genehmigt und im Rahmen eines einmaligen Kompensationstermins nachgeholt.

Ausbildung zur/zum

zertifitierte/n Hypnosetherapeut/in NGH 
diplomierte/r Hypnosetherapeut/in VSH


     

Nach absolvierter Ausbildung haben Sie die Bezeichnung zert. dipl. Hypnosetherapeut/in

Palacios Relations ist zudem offiziell ein bei der ASCA für Hypnosetherapie akkreditiertes und anerkanntes Institut.

Die Ausbildungsbestätigung wird EMR-konform ausgestellt, so, dass Sie sich als bereits bestehende/r EMR-Therapeut/in beim EMR 100 Weiterbildungsstunden akkreditieren lassen können.

Die Hypnosetherapie-Ausbilung setzt keine Vorkenntnisse voraus. Jede und jeder darf die Ausbildung der Hypnosetherapie absolvieren - völlig unabhängig von der schulischen und akademischen Grundausbildung der Teilnehmer. Auch ist die Ausbildung für Fortgeschrittene, ebenso wie für Neulinge auf dem Gebiet der Hypnose geeignet.

Als Teilnehmer/in des Hypnosetherapie-Lehrgangs erhalten Sie die direkte Nummer von Gabriel Palacios, damit der rege Austausch ermöglicht wird. Gabriel Palacios verfolgt das Ziel seine Schüler/innen als persönlicher Lehrer in deren Stärken zu bekräftigen, nachhaltig zu begleiten und seinen Schülern stets beizustehen.

Detaillierte Informationen zum Lehrgang: Unterlagen (PDF) hier runterladen


 

 

Daten

  • 03.03.2018 - 07.07.2018
  • 09:00 - 18:00 Uhr
  • Hypnose Center, Bern
  • 0 Plätze frei
  • Gabriel Palacios
  • Abschluss: zert. Hypnosetherapeut NGH | dipl. Hypnosetherapeut VSH (Verband Schweizer Hypnosetherapeuten) | Zertifikat Hypnose Seminar | Mitgliedschaft NGH/VSH
  • Preis CHF 5'730.-

Termine des Ausbildungslehrganges

Hypnose Seminar (Basis)

Hypnose-Grundlagen
Samstag, 3. März 2018 von 09:00 - 19:00 Uhr

Modul 1 

Wirkdialog, Suggestibilität, Progressive Induktion, Ausleitung
Samstag, 17. März 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Modul 2

Trance-Tiefen, Moderne Induktionen, Dave Elman Induction, Gefahren
Samstag, 7. April 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Modul 3

Blitzinduktionen
Samstag, 21. April 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Modul 4

Selbsthypnose, Autosuggestion, Trigger, Ideomotorik
Samstag, 5. Mai 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Modul 5

Hypnoanalytik, Affekt-Brücke, Alters-Regression
Samstag, 26. Mai 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Modul 6

Hypnoanalytische Desensibilisierung, Suggestive Kommunikation
Samstag, 9. Juni 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Modul 7

Spezifische Anwendungsbereiche (Sporthypnose, Kinderhypnose ect.)
Samstag, 23. Juni 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Modul 8

Marketing, Ideomotorik im Vor- und Nachgespräch, Prüfung
Samstag, 7. Juli 2018 von 09:00 - 18:00 Uhr

Bei Verhinderung/Abwesenheit an bestimmten Modulen werden Kompensationstermine definiert. Die Verhinderung/Abwesenheit an bis zu zwei Modulen ist erlaubt.

 


Kosten

Hypnose Seminar (Basis): Fr. 550.-
Modul 1-8: Fr. 4'830.-
Prüfungsgebühren: Fr. 350.-
Gesamtkosten des Diplomlehrgangs: Fr. 5'730.-

Mögliche Zahlungsmodalitäten

100% Vorauskasse (2% Skonto) / 50% Vorauskasse / Ratenzahlung (5% Zinsen)

Im Lehrgang inbegriffen

  • sämtliche Schulungsunterlagen
  • Zwei Urkunden: Zertifikat NGH, Diplom VSH
  • Mitgliedschaft (1Jahr): NGH, VSH
  • Mitgliedschaftsbestätigungen: NGH, VSH
  • Mitgliederausweise: NGH, VSH
  • Gründung einer gemeinsamen Online-Austausch-Plattform
  • Früchte, Snacks, Getränke, Kaffee, Tee

Unsere Ausbildungen wurden auf die Reglemente des EMR ausgerichtet. Sie können 100 Stunden auf Ihrem Konto gutschreiben lassen.

Voraussetzungen für Teilnehmer

  • Mündigkeit (18J.)
  • Gute Kenntnisse in Deutsch

Wir freuen uns, in unseren Ausbildungsklassen das gesamte berufliche Spektrum wie auch Teilnehmer unterschiedlicher Altersgruppen zählen zu dürfen (Bäcker, Gärtner, Zahnärzte, Chirurgen, Pflegefachleute, Anwälte, Buchhalter etc.).

Wir freuen uns auf Sie!

Es sind alle Plätze verbucht.